MusicLink SchweizMusicLink DeutschlandMusicLink �sterreich

Equalizer

Ein Equalizer (Entzerrer) dient primär dazu, Pegelunterschiede zwischen den verscheidenen Frequenzbereichen eines Audiosignals auszugleichen. Hat beispielsweise ein Mikrofon die Tendenz, mittlere Frequenzen zu laut wiederzugeben, so kann man mit einem Equalizer das Mittelband entsprechend absenken. Und wenn ein Lautsprecher eine schlechte Basswiedergabe aufweist, hilft ein Equalizer dabei, die Bässe zu betonen. Die Grenzen zwischen einer Korrektur des Frequenzgangs und einer künstlichen Überbetonung gewisser Frequenzen ist dabei fliessend.
Equalizer bestehen aus einer Anzahl von Filtern, die jeweils auf einen bestimmten Frequenzbereich einwirken. Bei einem grafischen Equalizer ist dieser Frequenzbereich fix vorgegeben; solche Geräte bieten typischerweise 31 Schieberegler, der Abstand zwischen den Frequenzbändern beträgt jeweils 1/3 Oktave. Bei parametrischen Equalizern kann sowohl der Frequenzbereich als auch die Filtergüte (d.h. die Breite des beeinflussten Frequenzbandes) vom Benutzer variiert werden.

Bearbeiten

Marken

A-Designs

Amek [Harman International]

AMS Neve PLC

Amtec

AnaMod Analog Modeling

Apex (Equalizers)

API Automated Processes Inc.

ARX

Avalon Design

Buzzaudio

CLM Dynamics

D. W. Fearn

Daking

Drawmer

Edax Audio Labs

EMO

Empirical Labs

Fairman

Fita

GML Georges Massenburg Labs

Great River Electronics

Heritage Audio

Klark Teknik [Music Group]

Kush Audio

LA Audio

Lindell Audio

Mäag Audio

Manley

Micro-Audio

Millennia Music & Media Systems

Ocean Audio

Outline

Pete's Place Audio

Purple Audio LLC

Q-Faktor

Q4 Audio

Rupert Neve Designs

Seiwin

SM Pro Audio

Solid State Logic SSL

Soundking

Speck Electronics

Symetrix

TDM

Thermionic Culture

TL Audio

Tube Tech

URS Unique Recording Software

Weiss Engineering

XTA